Die neue Betriebssicherheitsverordnung

Was sie verlangt und wie Sie den Anforderungen gerecht werden

Zielgruppe

  • Firmeninhaber, Geschäftsführer sowie Führungskräfte
  • Einkäufer und Beschäftigte in Beschaffungsstellen
  • Mitarbeiter denen Aufgaben nach BetrSichV übertragen werden sollen
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Befähigte Personen zu Prüfung von Arbeitsmitteln
  • Externe Dienstleister

IHR NUTZEN

  • Sie kennen den Inhalt und den Aufbau der neuen Gefährdungsbeurteilung
  • Sie wissen was sich bei den Grundpflichten des Arbeitgebers geändert hat
  • Sie erhalten wichtige Informationen zu den Anforderungen an die zur Verfügung gestellten Arbeitsmittel
  • Sie erkennen grundlegende Schutzmaßnahmen bei der Verwendung von Arbeitsmitteln
  • Sie kennen die vereinfachte Vorgehensweise bei der Verwendung von Arbeitsmitteln
  • Sie wissen worauf Sie bei der Instandhaltung und Änderung von Arbeitsmitteln achten müssen
  • Sie erkennen die Anforderungen zur Zusammenarbeit verschiedener Arbeitgeber
  • Sie wissen was bei der Prüfung von Arbeitsmitteln zu beachten ist und wie man sie wirtschaftlich durchführt

ALLES ÜBER DIESES SEMINAR

Warum dieses Seminar?

Die Betriebssicherheitsverordnung richtet sich an den Arbeitgeber und gilt für die Verwendung von Arbeitsmitteln. Ziel dieser Verordnung ist es, die Sicherheit und den Schutz der Gesundheit von Beschäftigten bei der Verwendung von Arbeitsmitteln zu gewährleisten. Durch die Novellierung der Verordnung im Jahr 2015 ergeben sich neue Anforderungen an den Arbeitgeber und um Haftungsrisiken zu minimieren ist es unerlässlich diese zu kennen und umzusetzen.

In diesem Seminar wird auf die grundlegenden Änderungen eingegangen und Sie erhalten Hinweise sowie Anregungen durch Praxisbeispiele, wie Sie die Verordnung rechtssicher und praxisnah umsetzen können. Vor allem KMU erhalten wichtige Hilfestellungen bei der Anwendung und Umsetzung dieser Verordnung.

Was Sie lernen

Unser eintägiges Seminar, das wir praxisnah vermitteln, zeigt Ihnen den Aufbau und die Inhalte der neuen BetrSichV.

Wir erläutern Ihnen, wie sie die rechtlichen Anforderungen erfüllen und rechtssicher umsetzen können.

Wir erklären Ihnen, was Sie zukünftig bei Ihren Gefährdungsbeurteilungen, im Umgang mit Fremdfirmen, bei der Beschaffung von Arbeitsmitteln, der gerichtsfesten Dokumentation, dem Bestandsschutz von Arbeitsmitteln und vielem anderen mehr beachten müssen.

SEMINAR BUCHEN

INHOUSE ANFRAGEN

Sie möchten einen Kurs als Inhouse-Seminar durchführen?
Rufen Sie hier an:
03441 718 275 0
oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Via E-Mail für Ihr Seminar registrieren

Ihre Daten verwenden wir ausschließlich für dieses Seminar

01 Betriebssicherheitsverordnung
*) ab 3 Seminarplätze und auf jeden weiteren gebuchten Platz 2% Rabatt!
Wird gesendet

Allgemeine Geschäftsbedingungen
(AGB)

Mit Ihrer Registrierung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für dieses Kursangebot an. Bitte nehmen Sie eine Registrierung nur vor, wenn Sie die AGB gelesen haben.

Fragen zum Kurs oder AGB?

Es ist noch etwas unklar? Sie haben noch weitere Fragen zum Kursangebot oder den AGB?

03441 718 275 0
03441 22 65 67
info@gerhardt-ingenieure.de

Weitere Seminare bei uns

Mehr laden