Arbeits-, Brand- und Explosionsschutz aus Unternehmersicht

WAS UNTERNEHMER-/INNEN WISSEN SOLLTEN

Zielgruppe

  • Firmeninhaber
  • Geschäftsführer
  • Vorstandsmitglieder
  • Führungskräfte

Eigens für Sie hält dieses Seminar der Inhaber der Gerhardt Ingenieurgesellschaft. Sozusagen von Unternehmer zu Unternehmer erhalten Sie praxisnah wichtige Informationen.

IHR NUTZEN

  • Sie kennen die wesentlichen Änderungen in Gesetzen und Verordnungen
  • Sie können aus dem Gelernten für sich und ihre Unternehmen Schlussfolgerungen ableiten und Strategien entwickeln
  • Wir erklären Ihnen, wie Arbeitsschutz Ressourcen einsparen und Wettbewerbsvorteile erzeugen kann
  • Wir erläutern Ihnen, wie man mit einfachen Hilfsmitteln den Arbeitsschutz im Unternehmen verbessern und auf breite Schultern verteilen kann
  • Sie wissen was sich bei den Grundpflichten des Arbeitgebers geändert hat
  • Sie erhalten wichtige Informationen zu den Anforderungen an die zur Verfügung gestellten Arbeitsmittel
  • Sie erkennen die Anforderungen zur Zusammenarbeit verschiedener Arbeitgeber

ALLES ÜBER DIESES SEMINAR

BESCHREIBUNG

Warum dieses Seminar?

Der Gesetzgeber fordert von Arbeitgebern die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit durch Maßnahmen des Arbeitsschutzes zu sichern und zu verbessern. Dies gilt in allen Tätigkeitsbereichen.

Durch die Novellierungen in den letzten Jahren im Arbeitsschutzgesetz und den dazu erlassenen Rechtsverordnungen (Betriebssicherheitsverordnung, Arbeitsstättenverordnung u.s.w.), ergeben sich neue Anforderungen an den Arbeitgeber und um Haftungsrisiken zu minimieren, ist es unerlässlich diese zu kennen und umzusetzen.

In diesem Seminar wird auf die grundlegenden Änderungen eingegangen und Sie erhalten Hinweise sowie Anregungen durch Praxisbeispiele, wie Sie die Verordnung rechtssicher und praxisnah umsetzen können. Vor allem KMU erhalten wichtige Hilfestellungen bei der Anwendung und Umsetzung dieser Rechtsvorschriften.

Was Sie lernen

Unser eintägiges Seminar, das wir praxisnah vermitteln, zeigt Ihnen die wichtigsten Änderungen in den Rechtsvorschriften.

Wir erläutern Ihnen, wie sie die rechtlichen Anforderungen erfüllen und rechtssicher umsetzen können.

Wir erklären Ihnen, was Sie zukünftig bei Ihren Gefährdungsbeurteilungen, im Umgang mit Fremdfirmen, bei der Beschaffung von Arbeitsmitteln, der gerichtsfesten Dokumentation, dem Bestandsschutz von Arbeitsmitteln und vielem anderen mehr, beachten müssen.

KURSINHALE

Die Kursthemen

  • Anwendungsbereiche und Begriffsbestimmungen
  • Wichtige Änderungen im
    • Arbeitsschutzgesetz
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • Gefahrstoffverordnung
  • Zusätzliche Vorschriften für überwachungsbedürftige Anlagen
  • unternehmerische Spielräume in der Umsetzung der Änderungen
  • Vollzugsregelungen und Ausschuss für Betriebssicherheit
  • Ordnungswidrigkeiten und Straftaten
  • Abschlussdiskussion
KURSABLAUF

Kompetent und praxisnah

1 Tag (8 Unterrichtseinheiten a. 45 Minuten)
Theorie mit Praxisbeispielen

Beginn: ca. 08:30 Uhr
Ende:    ca. 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

dazwischen Kurzfrühstück, Mittagspause, Vesper

PREISE & LEISTUNGEN

Unsere Leistungen für Sie:

  • 8 Unterrichtseinheiten
  • Fachreferenten mit langjähriger Praxiserfahrung
  • Seminarunterlagen
  • Teilnahmebestätigung
  • kostenlose Frühstück-, Mittag- und Kaffeepausenverpflegung
  • kostenlose Kaltgetränke

Preis pro Person: 345,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

BUCHUNGSHINWEIS

Bitte beachten Sie, dass Ihre Buchung kostenpflichtig sein kann.
Eine verbindliche Reservierungsbestätigung erhalten Sie mit einer Rechnung unverzüglich nach Zahlungseingang.

Gerhardt Ingenieurgesellschaft UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Karl-Mark-Straße 3
06712 Zeitz

03441 718 275 0
r.eckel-gig@t-online.de

SEMINAR BUCHEN

INHOUSE ANFRAGEN

Sie möchten einen Kurs als Inhouse-Seminar durchführen?
Rufen Sie hier an:
03441 718 275 0
oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Via E-Mail für Ihr Seminar registrieren

Ihre Daten verwenden wir ausschließlich für dieses Seminar

42 Arbeits-, Brand- und Explosionsschutz aus Unternehmersicht
*) ab 3 Seminarplätze und auf jeden weiteren gebuchten Platz 2% Rabatt!
Wird gesendet

Allgemeine Geschäftsbedingungen
(AGB)

Mit Ihrer Registrierung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für dieses Kursangebot an. Bitte nehmen Sie eine Registrierung nur vor, wenn Sie die AGB gelesen haben.

Fragen zum Kurs oder AGB?

Es ist noch etwas unklar? Sie haben noch weitere Fragen zum Kursangebot oder den AGB?

03441 718 275 0
03441 22 65 67
info@gerhardt-ingenieure.de

Weitere Seminare bei uns

Fortbildung für Fachkraft Arbeitssicherheit

Zur Abnahme von Gerüsten befähigte Person

Brandschutz in Krankenhäusern

Zur Prüfung befähigte Person von Gefahrstoffschränken

Fortbildung für Brandschutzbeauftragte

Grundlagen der Kommunikation

Beauftragung und Zusammenarbeit mit Fremdfirmen

Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte

Professionelle Erstellung eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans

Arbeitsschutzvorschriften Praxisgerecht umsetzen

Arbeits-, Brand- und Explosionsschutz aus Unternehmersicht

Befahren von Behältern, Silos und engen Räumen – Grundmodul

Geeignete Koordinatoren nach BaustellV – Fortbildung

Geeignete Koordinatoren nach BaustellV und RAB 30 – Grundlagen

Tankstellen sicher betreiben

Zur Prüfung befähigte Person von Leitern und Tritten

Von Unternehmer zu Unternehmer. Das etwas andere Seminar.

Wenn der Job krank macht. Psychische Belastungen – Frühwarnsymptome

Die neue Betriebssicherheitsverordnung

Der sichere Spielplatz

Zur Prüfung befähigte Person von ortsfesten und statischen Regalanlagen

Zur Prüfung befähigte Person von kraftbetriebenen und verfahrbaren Regalanlagen

Arbeitsschutz für Einkäufer

Baustellensicherung nach MVAS 99 – Aufbaulehrgang

Sicherheitsbeauftragter Grundlagen

Zur Prüfung befähigte Person von ortsfesten und statischen Regalanlagen – Fortbildung

Beauftragter für Lagersicherheit und Regalsysteme

Gefährdungsbeurteilung nach Betriebssicherheitsverordnung

Brandschutzhelfer

Das Explosionsschutzdokument nach Gefahrstoffverordnung

Grundlagen Explosionsschutz

INHOUSE ANFRAGE

Mehr laden