Ausbildung zur Befähigten Person zur Prüfung von kraftbetriebenen und verfahrbaren Regalanlagen. Informieren und anmelden

Nächste Termine: 09. November, Halle I 13. Dezember, Regensburg

Unter den Regalsystemen haben kraftbetriebene und verfahrbare Regalanlagen ganz besondere Eigenheiten.
Davon abgesehen unterliegt deren Betrieb gängigen gesetzlichen Vorschriften. So sind Betreiber von Regalsystemen nach dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) sowie der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) verpflichtet, regelmäßige Inspektionen, durch eine Befähigte Person zur Prüfung von dynamischen und kraftbetriebenen Regalanlagen durchzuführen.
Damit Arbeitgeber dieser Verpflichtung nachkommen können bildet die Gerhardt Ingenieurgesellschaft diese befähigten Personen auf hohem Niveau aus.

Mehr als eine gesetzliche Vorschrift

Aus der langjährigen Praxis wissen wir, dass nicht jedem Betreiber solcher Anlagen klar ist auf welch dünnem Eis er sich bewegt, lässt er seine Regalsysteme nicht prüfen.
Fehlerhafte Montagen, keine Bestimmungsgemäße Verwendung und beschädigte Bauteile können zu erheblichen Beeinträchtigungen und Überlastungen führen bis hin zum Totalversagen der Regalanlage. Damit verbundenen sind zu oft auch Personenschäden, wie es sich leider in der Vergangenheit gezeigt hat.

Stellt sich bei einem Unfall heraus, dass die erforderlichen sicherheitstechnischen und gesetzlichen Bestimmungen nicht eingehalten wurden, geht der Versicherungsschutz sowie Produkthaftung verloren.

Was Sie im eintägigen Seminar lernen

Sie als Teilnehmer werden die anzuwendenden rechtlichen Grundlagen kennen und anwenden lernen.
Sie kennen die dynamischen und kraftbetriebenen Lagersysteme und Regalarten sowie deren Bestandteile.

Sie lernen statische Anforderungen an dynamische und kraftbetriebene Lagersysteme und Regalarten.
Sie können Schäden differenzieren und bewerten sowie entsprechende Handlungen davon ableiten.

Sie wissen welche rechtlichen Konsequenzen sich ergeben können, wenn gegen geltendes deutsches Recht verstoßen wird. Sie können das theoretische Wissen im Praxisteil ein- und umsetzen.

Ihr Referent ist Experte in der Prüfung von Regalanlagen und anerkannter Referent im Fachgebiet. Er vermittelt das Wissen praxisnah und kommunikativ.

Bitte beachten Sie: Für den Besuch dieses Seminars müssen Sie das Seminar „Befähigte Person zur Prüfung von ortsfesten und statischen Regalanlagen“ nachweislich erfolgreich absolviert haben.

 

Was unsere Seminare ausmacht:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.